Einstieg Escort Teil 1/3

Dieser kleine Ratgeber ist vor allem für Frauen gedacht, die sich mit Gedanken tragen, im Escortservice arbeiten zu wollen. Mit dem Gedanken solltet Ihr Euch nur beschäftigen, wenn Ihr die folgenden 3 Punkte erfüllen könnt.

1. Ihr seid Solo
2. Euer Alter liegt zwischen 18 -26 Jahre
3. Sex mit Fremden ist für Euch kein Problem

Warum diese Voraussetzungen?

Ich kenne viele Damen im Escortservice, die eine Zeit lang auch neben ihrem Job eine Beziehung unterhielten. Die Betonung liegt hierbei ganz klar auf „Zeit lang“. Denn jede Beziehung wird dadurch stark belastet. Natürlich kann man sagen, es ist nur Sex. Sex, ohne Liebe. Und der Partner kann sich einreden, sie verdient das Geld mit Ficken und ich kann gut Leben. Das kann eine gewisse Zeit funktionieren, doch auf Dauer hat das keine Zukunft. Darum solltet ihr für den Einstieg grundsätzlich Solo sein oder in der Lage, Euch von der jetzigen Beziehung zu lösen.

Natürlich gibt es auch Frauen, die im Escortservice wesentlich älter als 40 Jahre sind. Aber ganz ehrlich. Man muss wissen, wann man aufhören muss. In der Regel finden sich die Damen in diesem Alter nur noch in weniger gefragten Etablissements wieder. Und wenn Du erst mit 40 einsteigst, sind Deine Chancen mehr als gering. Das beste Alter liegt zwischen 22 – 26 für den Einstieg. Natürlich bestehen auch Ausnahmen, doch diese sind sehr gering. Einige ältere Escort Damen sind gefragt, es ist aber leider nicht die Regel. Männer wollen oft junge Frauen. Ältere Frauen haben aber oft den Vorteil, länger gebucht zu werden. Es stehen dann andere Attribute im Vordergrund.

Sex muss nicht nur ein Wort für Dich sein. Du musst Sex lieben! Das bedeutet auch, mit einem älteren Mann, der vielleicht 130 Kilo wiegt, einfach ohne Vorbehalte ins Bett zu gehen. Er muss Lust in Deinen Augen spüren. Wenn Dir der Kunde im Escortservice nicht gefällt, hilft ein Trick. Schließe die Augen und stelle Dir vor, Du triffst Dich mit Deinem Traummann. Schon verfällst Du in Ekstase. Wenn Du das aber nicht kannst, wirst Du früher oder später nur noch leiden. Deswegen sage ich Dir in einer solchen Situation, lass die Finger vom Escortservice. Ich kenne viele Frauen im Escortservice, die damit nicht zurechtkommen und jede Nacht weinen.

Was kann ich verdienen?

Wenn Du denkst, es reicht aus die Beine breit zu machen, hast Du Dich geirrt. Zu mindestens ein paar weitere Kenntnisse und Fähigkeiten solltest Du beherrschen. Nur so kannst Du Deinen Preis im Escortservice höher legen. Ansonsten endest Du bei Preisen von 40 – 80 Euro pro Stunde. Bedenke immer, dass es sich hierbei nur um Bruttopreise handelt. Deine Ausgaben gehen noch davon ab. Und viel schlimmer noch, auch die Steuern müssen bezahlt werden. Für mich immer das größte Problem. Da ich als Callgirl in Polen lebe, aber auch oft in Deutschland arbeite.
Wirklich gute Callgirls verdienen schnell ab 300 Euro die Stunde. Am Anfang kannst Du mit einem Stundensatz von 100 – 150 Euro (Brutto) rechnen. Arbeitest Du mit einer Agentur zusammen, rechne vom Stundensatz 25 – 45 Prozent ab. Denn dieser Betrag geht direkt an den Betreiber vom Escortservice. Nach einer gewissen Zeit kann man dann jedoch ein gutes Einkommen erzielen. Viele meiner Kolleginnen verdienen zwischen 4.000 – 7.000 Euro. Einige sogar weit darüber. Merke Dir immer, ein guter Stammkunde (mit Niveau) bezahlt irgendwann fast jeden Preis für Dich. Aber nur solange Du hübsch und jung bist!

Kenntnisse und Fähigkeiten?

Die Arbeit beim Escortservice ist heute ganz normal. Sicherlich belastet es das private Umfeld. Bekannte und Verwandte werden große Probleme damit haben. Daher solltest Du Dir sehr genau überlegen, ob Du Ihnen Deine neue Tätigkeit mitteilst.
Du solltest aber mindestens eine Fremdsprache beherrschen. Besser sogar mehrere. Das kann Deinen Stundenpreis als Callgirl im Escortservice unter Umständen weiter nach oben bringen. Allgemeinbildung und Wissen sind nicht zu unterschätzen. Nach oder vor dem Bett wollen sich die Männer mit Dir unterhalten. Immerhin bist Du nicht in einem Bordell. Du bist eine Escortlady. Umso besser Du mitreden kannst, desto größer kann später auch das Trinkgeld ausfallen.
Manieren sind wichtiger denn je. Wir betreuen im Escortservice auch viele Geschäftsleute, die in den oberen Klassen verkehren. Ein Fehler kann zu großen Peinlichkeiten führen. Daher solltest Du in diesem Bereich unbedingt Fit sein.

Lese Teil 2
Lese Teil 3

2 thoughts on “Einstieg Escort Teil 1/3

  1. Hat man als Mann in diesem bereich auch möglichkeiten?
    Mir hat das one night stand an sich spaß gemacht, das beste war ja sie is auch noch gekommen ;-
    ) Auch wenn nicht mein bestes stück dafùr verantwortlich war sondern die finger in ihr “

    Macht mir echt spaß und würd das gerne nebenberuflich anbieten.

    Wenn ich mich dafür operieren lassen müsste, würde ich das nur machen wenn das dann sicher wär das i sowas machen kann.

    • Hallo Marf,

      ich freue mich, dass Du in meinem Tagebuch ließt. Auch Männer haben gute Chancen im Escort Geld zu verdienen.- Denn meine Erfahrung zeigt, dass immer mehr Frauen (auch in einer Ehe) gerne mal entspannen und einen Callboy anrufen. Das muss nicht nur für Sex sein, sondern es kann sich auch um eine gepflegte und stilvolle Begleitung handeln.
      Der Mann sollte aber dabei bestimmte körperliche Attribute erfüllen (guter Body). Die Länge des Schwanzes ist nicht so sehr maßgebend. Natürlich ist ein Mini-Penis sicherlich nicht förderlich.
      Ebenso wie bei einem Escort Girl ist bei einem Mann aber auch das Auftreten entscheidend. Stilvoll und als Gentleman. Er muss gefühlvoll sein, ein guter Zuhörer aber wenn gewünscht auch ein Macho. Fremdsprachen sind keinesfalls verkehrt.

      Das größte Problem beim Mann jedoch ist (Du hast das in einer anderen Anfrage bereits geschrieben), das der Penis nachlassen kann. Ist die Frau in Deinen Augen nicht sonderlich attraktiv oder 20 bis 30 Jahre älter, kann sich das auch auf Deinen Kleinen auswirken. Um das zu verhindern, ist Übung wichtig.
      Wir Frauen nutzen im Escort oft einen einfachen Trick. Gefällt uns der Mann nicht, schließen wir kurz die Augen und denken es wäre unser Traummann. In diesem Moment können wie ihn wie verrückt ficken und er merkt keinen Unterschied. Andere von uns sagen sich bei jedem Date, ich gehe jetzt zu meinem Freund, den ich über alles auf der Welt liebe. Auch das kann helfen.

      Ob Du für den Escort Job geeignet bist, kann ich Dir so nicht beantworten. Hier empfehle ich Dir einen Besuch bei einer Escort Agentur in Deiner Nähe. In Nürnberg gibt es viele. Suche Dir eine im Internet aus. Achte auf ein großes Angebot und auf die Fotos der anderen Models. Sind diese erstklassig, also von einem Fotografen angefertigt, ist das ein gutes Zeichen. Bewerbungen kannst Du meistens direkt über die Homepage oder per eMail einreichen.
      Schnell wird man Dir dort erklären, wie Deine Chancen sind. Für Neuanfänger kann ich eine Escort Agentur nur empfehlen. Einstiegskosten direkt fallen nicht an. Aber Du solltest Dir bewusst machen, dass Du über eine große Auswahl von Kleidung verfügen solltest. Hier könnten unter Umständen Kosten anfallen.

      Ich hoffe, Dich hier noch oft als interessierten Leser antreffen zu können!

      Viele Küsse,

      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.