Erotik einfach bestellen

Nein lieber Leser, heute meine ich keine Escort Frauen, die einfach so zu bestellen sind. Aber es kommt dem Thema nahe. Ich persönlich finde Erotikartikel der unterschiedlichsten Art berauschend und als teilweise sehr luststeigernd. Wie ich bereits ja schon einmal mitteilte, sind meine zeitlichen Verhältnisse immer sehr knapp bemessen. Manchmal kommt es vor, das ich Lust am Morgen oder spät in der Nacht habe. Nein, nicht nur auf Sex. Sondern auch auf erotische Artikel. Dann nehme ich mein Notebook oder mein kleines Tablet und suche im Erotik Shop ein paar kleine Dinge aus. Naja, manchmal werden es auch ein paar mehr. Erotik zu bestellen ist einfach sinnvoll. Sicherlich ist der Erotik Laden heute nicht mehr verachtet. Doch die Ladengeschäftszeiten sind immer noch schwierig zu handhaben.  So bestelle ich direkt in einem Erotik Shop.

Mein Erotik Reich

Im Laufe der Zeit habe ich unterschiedliche Versandhäuser durchprobiert. Derzeit gefällt mir dieser Erotik Shop (hier klicken) besonders gut. Kleine Spielzeuge für die intimste Stelle erzeugen Lust und lassen sich alleine aber auch mit dem Kunden ausprobieren. Aber nicht nur die 24-Stunden-Öffnungszeiten sind für mich verlockend, sondern auch der einfache und sehr anonyme Versand. Bestelle ich in Deutschland, bin ich in der Regel nicht lange vor Ort. Abhängig vom Kunden. Einige Sachen kann ich mir dann einfach ins Hotel liefern lassen. Der Postbote bringt es schnell und diskret. An der Rezeption wird also nicht ersichtlich, von wem die Lieferung kommt. Auch meine so begehrten High Heels lassen sich im Erotik Shop finden. Zugleich war  mein letzten Umzug die größte Herausforderung. Wir Frauen lieben ja Schuhe. Ich nehme mich da nicht aus.

Im Erotik Shop Dessous gemeinsam aussuchen

Doch auch Dessous sind wichtig. Manchmal, es kommt auf den Kunden an, bestellen wir sogar gemeinsam einige schöne Artikel. Allerdings lohnt das generell nur, wenn er mich für eine längere Zeit gebucht hat. Erotik DVDs aus einem Erotik Shop sind ebenfalls auch eine sehr interessante Idee. Männer, die mich im Escort buchen, bevorzugen Diskretion. Ein direkter Kauf im Ladengeschäft kommt deshalb nicht infrage. Zum anderen sind heute sicherlich auch unzählige Pornofilme im Internet kostenfrei erhältlich. Doch haben diese ein großes Manko. Eigentlich mehrere. Entweder, die Qualität ist schlecht. Die Darsteller wirken billig und überzeugen ganz und gar nicht oder der Film ist einfach zu kurz. Um den richtigen Film zu finden, müsste man lange suchen. Dafür ist die Zeit mit meinem Kunden zu schade. Also erfolgt der direkte Zugriff auf den Erotik Shop und die dort angebotenen DVDs. Manchmal denke ich, neben dem Escort und dem Sport kaufe ich zu viel ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.