News

Die beliebtesten Männer Fantasien

Ich frage mich, ob du erraten kannst, welche geheime sexuelle Fantasie von Männern heute erstaunlich verbreitet ist. Offenbar ist es die Fantasie, dass die eigene Frau oder Freundin Sex mit einem anderen Mann hat. Bekannt ist das auch unter dem Stichwort Wifesharing. Aber wollen Männer wirklich dabei zusehen, wie ein Fremder mit der eigenen Ehefrau/Partnerin Sex hat?

Männerfantasie Von Wifesharing bis …

Das mag einige Leute ein wenig zurückwerfen, denn leider wurde Männern, deren Frauen oder Freundinnen sie betrügen, das Gefühl vermittelt, dass sie schwach und minderwertig sind und ihre Geliebte nicht befriedigen können und sie deshalb woanders hingeht. Das ist natürlich nicht immer der Fall, wenn Partner fremdgehen, aber das ist ein Thema für einen anderen Artikel.

Kommen wir zurück zum Thema der Männer, die davon fantasieren, dass ihre Geliebte Sex mit einem anderen Mann hat, sei es ein Fremder oder jemand, den sie kennen. Das wurde als Betrug stigmatisiert und man muss sich fragen, warum diese Fantasie in den letzten Jahren in DVDs, Zeitschriften und Sexgeschichten so beliebt geworden ist.

Warum Wifesharing so beliebt ist

Warum also wollen manche Männer ihre Geliebte mit einem anderen Mann vögeln und noch faszinierender ist, warum manche Paare diese Fantasie tatsächlich in die Tat umsetzen.

Ich glaube, der erste Punkt ist, dass Männer darüber fantasieren, dass ihre Geliebte mit einem anderen Mann zusammen ist, und nicht darüber, dass ihr Partner sie betrügt. Ich glaube, du wirst kaum jemanden finden, der will, dass sein Geliebter ihn tatsächlich betrügt.

Ich habe mich mit dieser faszinierenden Männerfantasie beschäftigt und herausgefunden, dass diese Fantasie in den Köpfen mancher Männer auf ganz unterschiedliche Weise entstehen kann, während sie allein masturbieren, und warum auch nicht, denn ihre Partnerinnen sind schöne, sexy Frauen, die viele Männer sexuell attraktiv finden würden. Schon das macht Männer an, zu wissen, dass ein anderer Mann seine Frau ficken will.

Der klassische Dreier, bei dem ein anderer Mann sowohl mit der Frau/Freundin als auch mit der eigenen Partnerin Sex hat.

Sie sehen zu, wie ihr Partner Sex mit einem anderen Mann hat. Das bringt den Voyeurismus des Mannes zum Vorschein. Er kann sich einfach zurücklehnen und zusehen, wie ein anderer Mann seine Frau befriedigt. Vielleicht sitzt er auf einem Stuhl und masturbiert, während die beiden heiß und heftig werden.

Gruppensex als Fantasie

Gruppensex, bei dem vielleicht mehr als ein Mann mit ihr Sex hat. Manche Männer stehen auf die Vorstellung, dass ihre Partnerin eine geile Schlampe ist. (Das ist nicht abwertend gemeint.)

Peepshow-Sex, bei dem sie mit einem Mann Sex hat, während ihr Partner sich irgendwo versteckt und sie dabei beobachtet oder über eine Kamera beobachtet.

No Holds Barred Sex (Sex ohne Grenzen): Hier hat der Ehemann das Gefühl, dass er nur eine bestimmte Art von Sex mit der Mutter seiner Kinder haben kann, aber er hat kein Problem mit dem Gedanken, dass ein anderer Mann viele unanständige und perverse Dinge mit ihr machen kann.

Wie schon gesagt, geht es bei den meisten Männern, die betrogen werden wollen, nur um die Fantasie, aber in manchen Paarbeziehungen kann das zur Realität werden. Swinger, Partnertausch und offene Beziehungen haben in den letzten zehn Jahren zugenommen und sind in manchen Kreisen etwas akzeptabler geworden.

Das kann die Dynamik einer Beziehung völlig verändern, und das nicht immer zum Positiven. Deshalb ist es sehr empfehlenswert, die Erfüllung einer Fantasie ganz offen zu besprechen und alle Regeln von Anfang an festzulegen.

Emotionen sind eine heikle Sache, die wir nicht immer kontrollieren können, und das kann ins Spiel kommen, wenn du dich entscheidest, mit anderen zu spielen. Eifersucht, Verlegenheit, Angst, Scham, Wut und Groll sind die großen Bösewichte unter den Emotionen, und wenn sie einmal raus sind, kann es schwer sein, sie wieder reinzukriegen.

Manchmal ist es besser, die Fantasie nur in Worten und nicht in Taten auszudrücken und einfach offen darüber zu reden. Wer weiß, ob dein Liebhaber nicht genauso erregt ist wie du bei dem Gedanken, mit einem fremden Mann vor dir ein bisschen unanständig zu sein. Um ehrlich zu sein, stellen sich viele Frauen bei der Selbstbefriedigung und sogar beim Sex mit ihrem Partner vor, mit einem anderen Mann zusammen zu sein. Die meisten von uns wollen es nicht zugeben, weil wir glauben, dass es unsere Partner verärgern wird.

Fazit zu unseren sexuellen Fantasien

Am Ende bleibt es den Jungs überlassen, ob sie diese wunderbare kleine Fantasie nur in ihren Köpfen behalten wollen, während sie masturbieren, oder ob sie ihre Gedanken mit ihren Partnern nur in Worten teilen. Oder wenn ihr beide es wirklich wollt, setzt es in die Tat um.

Sorgt dafür, dass ihr alle sicher bleibt und viel Spaß habt.

Hat Dir der Artikel gefallen?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.