Casual Date zum Fremdgehen

Neben dem Escort gibt es ja mittlerweile viele andere Möglichkeiten und Wege, seinen Spaß zu erleben. In meiner Tätigkeit werde ich damit natürlich immer wieder konfrontiert. Meine Escort Kunden, berichten mir teilweise auch davon. Bekannt in diesem Zusammenhang ist vor allem Casual Date. Wollte man das Casual Date einfach und kurz erklären, könnte man es als ein Treffen ohne Verpflichtung erklären. Im Regelfalle treffen sich Mann und Frau auf einer der Casual Date Seiten. Man tauscht Nachrichten aus und lernt sich näher kennen. Oder man könnte ganz offen sagen, es sind kostenlose Sexkontakte im Internet.


Nach dem Austausch von Nachrichten verabredet man sich zunächst zwanglos in einem Café oder an einem öffentlichen Platz. Ist man sich sympathisch, steht einem zärtlichen und leidenschaftlichen Austausch eigentlich nichts mehr im Wege. Der Vorteil bei den kostenlosen Sexkontakten im Internet liegt vor allem darin, das keiner der Beteiligten eigentlich mehr erwartet. Für alle ist es bei den kostenlosen Sexkontakten im Internet ganz klar, das es nur um den gemeinsamen Spaß gehen soll. Einer dieser Seiten ist zum Beispiel www.ladiesworld.com.

casual date

Casual Date in der Gesellschaft

Was vielleicht noch vor 5 Jahren hinter verschlossenen Türen stattfand, wird heute ganz offen angesprochen. Im Freundeskreis spricht man direkt und offen über ein Casual Date, bei dem kostenlose Sexkontakte im Internet möglich sind. Selbst die bekannten Fernsehsender berichten in regelmäßigen Abständen von den Plattformen und wie man kostenlose Sexkontakte im Internet wirklich sinnvoll nutzen kann. Damit ist das Casual Date praktisch eine unkomplizierte und vor allem unverbindliche Lösung, um gemeinsam seinen Spaß zu haben. Viele Kunden aus dem Escort Bereich probieren daher auch diese Möglichkeit aus, um neue Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln.

Karriere und Familie

Männer, die sich in gehobenen Positionen befinden, kennen das Problem. Sie müssen sich entscheiden: Karriere oder Familie. Beides, auch wenn dieses immer gerne dargestellt wird, geht nicht. Läuft die Karriere, leidet das Privatleben. Bei einem oft 15 – 18 Stundentag bleibt nicht wirklich Zeit, um neue private Kontakte zu knüpfen. Was bleibt übrig. Entweder man entscheidet sich für ein Escort Date oder ein Casual Date (kostenlose Sexkontakte im Internet). Bei beiden Variationen kann Mann stets mit Diskretion rechnen.

Casual Date und Escort

Nun könnte man meinen, beide Bereiche konkurrieren miteinander. Sicherlich ist das gelegentlich vorzufinden. Doch meinen Escort Kunden ist immer wieder auch aufgefallen, dass einige der Frauen im Casual Date nebenbei ebenfalls im Escort arbeiten. Man könnte sagen, die Grenzen zwischen einem Casual Date und einem Escort Date verwässern sich.

 
(Bild: Parker-Michael-Knight, Piqs.de)

Eine Meinung zu “Casual Date zum Fremdgehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.