Getragene Slips kaufen – verkaufen

Schon seit Jahren gibt es einen Trend, der viele Männer ungeheuer erregt: Getragene Slips. Gemeint ist die sinnliche Unterwäsche, die attraktive Damen für eine Zeit lang tragen. Der erotische Duft der Liebe und der Lust bleibt in den getragenen Slips. Für viele Männer bedeutet dieser Duft eine ungeheure Erregung, die schnell zur Ekstase führen kann. Welcher Mann nimmt nicht gerne den Duft der Frauen in seiner vollen Blüte war. Die schönsten Vorstellung und Fantasien können entstehen und zu einem kleinen, wunderbaren Erlebnis führen. Bislang jedoch war es nicht einfach, getragene Slips von den Damen zu bekommen. Im Internet sammelten sich viele Angebote, die Seriosität jedoch war immer fraglich. Die Zeiten haben sich nun mittlerweile geändert. Getragene Slips von bildhübschen Frauen zu kaufen, kann nun einfach und vor allem völlig anonym erfolgen. Diskreter und zugleich sicherer geht es nicht mehr.

getragene Slips kaufen

Übrigens ist der Gedanke für viele Frauen ebenso auch erregend, die getragene Unterwäsche an einen Mann weiterzureichen. Alleine der Gedanke, dass dieses den Mann erregt und in eine schier unglaubliche Ekstase versetzen kann, ist für viele Frauen ein besonders schöner Gedanke. Neben dem sinnlichen Gedankengang besteht gleichzeitig damit aber auch für die Damen eine Möglichkeit für einen interessanten Nebenverdienst.

Männer lieben getragene Slips

Dabei ist die getragene Unterwäsche der Damen keinesfalls nur ein Produkt für Fetischisten. Ganz im Gegenteil. Welcher Mann hat nicht schon heimlich einmal an der Unterwäsche seiner Freundin gerochen? Wie sehr begehren wir den Slip beim sexuellen Spiel. Stellt der Slip mit seinem Duft nach Lust und Liebe nicht sogar ein erotisches Element für jeden Mann da? Die Fragen sind sicherlich einfach zu beantworten …

Getragene Slips kaufen: Sicher und einfach

Seit einiger Zeit lässt sich im Internet ein Anbieter finden, der sowohl die charmanten Damen mit den interessierten Herren zusammenbringt. Dabei läuft die Abwicklung nachvollziehbar und für beide Seiten sicher. Der Kunde weiß hier genau, was er bekommt. Das Angenehme beim Anbieter Crazyslip ist, dass der Interessent seine Wünsche spezifisch äußern kann.

getragene Slips

Die Damen erfüllen gerne jeden Wünsch und versehen die getragenen Slips mit ihrem sehr persönlichen und intimen Duft, der die Käufer mit Sicherheit in einen Himmel der Lust versetzen wird. Neben der Duftcreation können des Weiteren sehr genaue Angaben zu der Art der Wäsche gemacht werden. Soll es ein sexy Tanga sein, oder verführerische Spitzenunterwäsche, die für viel Romantik und Leidenschaft sorgen. Der Kauf ist so individuell, dass die bildhübschen Frauen nur für den Kunden selbst die Unterwäsche mit viel Liebe und Duft tragen. Auch Speichel und Natursekt können auf Wunsch für den Kunden in die Duftvarianten mit einfließen und so zu einem wunderschönen Erlebnis werden. In aller Ruhe können sich Interessenten anhand Profilangaben und Bildern einzelne Damen aussuchen und sicher die getragene Unterwäsche bestellen.

So einfach wird bestellt

Wer nun Lust auf einen getragenen Slip, einer wunderschönen Frau hat, und einmal wieder in Ekstase schwelgen möchte, kann sich einfach kostenlos bei CrazySlip.com registrieren. Die Anmeldung verläuft selbstverständlich sehr diskret. Danach kann bereits ausgewählt werden. Klicken Sie sich durch die Profile und Fotos und entscheiden Sie sich für eine der hinreißenden Damen. Schon nach wenigen Tagen erfolgt die Lieferung in einer luftdichten Verpackung. So ist garantiert, dass der gewünschte Duft und das Aroma auch erhalten bleiben. Nun gilt es, in den schönsten Fantasien zu schwelgen …

Wie kann ich als Frau getragene Slips verkaufen

Auch hier bietet crazyslip.com den Damen einen direkten Zugang zum Marktplatz. Die Anmeldung kann anonym erfolgen. Es wird grundsätzlich dazu geraten, anregende Fotos mit dem Angebote für getragene Slips mit einzustellen. So kann sich der Kunde ein genaues Bild machen und bereits bei Bestellung seiner Begierde frönen. Natürlich müssen die Frauen dabei nicht ihr Gesicht zeigen. Schließlich soll alles diskret zugehen. Viele Damen tragen daher eine Gesichtsmaske und präsentieren sich in heißen Posen.

Eine sehr gelungene und vor allem auf für Frauen sichere Möglichkeit, um so einen interessanten Nebenverdienst aufzubauen. Getragene Slips sind auch in Deutschland und Europa ein Hit. Mit crazyslip.com bietet sich erstmals eine seriöse Plattform, damit beide Seiten einfach und sicher zusammenkommen können. Viele Männer wünschen sich getragene Slips. Keiner würde es natürlich zugeben. Der Verkauf wird direkt über das System des Anbieters abgewickelt. Zahlreiche Tipps helfen den Damen beim Einstieg, wenn Sie getragene Slips verkaufen möchten. Anbei noch ein kleines Video, was den einfachen Einstieg in den Verkauf von getragenen Slips verdeutlichen soll:

[xyz-ihs snippet=“getrageneslips“]

Foto Frau mit gelbem Slip: josef T-Rezaie / piqs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.