Fesseln und Piss beliebt im Escort Service

Die Damen im Escort erweitern ihr Programm regelmäßig. Früher, vor vielen Jahren noch, war der Service zwar genauso gut, die Möglichkeiten aber oft begrenzt. Das die Frauen vom Escort Service zu einem Mann in die Wohnung kamen, war unüblich. Heute hingegen gehört es zum ganz normalen Service und beinahe jeder Escort Service bietet das an. Das gleiche gilt für den Kuss auf den Mund. Zierten sich früher die Girls noch, gehört auch diese Leistung mittlerweile regulär dazu. Ebenso der intensive Zungenkuss, der längst im Escort Service kein Tabu mehr darstellt. Seit einiger Zeit werden die Wünsche und Fantasievorstellungen der Kunden aber immer spezieller. Viele möchten einen weiteren Service erleben und denken dabei auch an Fantasien, die sie selbst bei der Partnerin so nicht erleben konnten. Oft bietet es der Escort Service.

Fetisch sowie S/M immer beliebter

piss-escortBizarre oder ausgefallene Wünsche treiben immer mehr Männer zu den Damen vom Escort. Das geht sogar so weit, dass immer mehr Agenturen Fetisch als Sonderleistung mitanbieten. Es gibt sogar vereinzelt Anbieter, die nur Fetisch in der Begleitung offerieren. Erlaubt ist dabei, was beiden gefällt. Das Angebot geht bis zur Erziehung und spielerischen Schmerzen. Das was früher eine Domina diskret im Salon anbot, können Männer heute größtenteils direkt beim Escort Service buchen.

 
Der Vorteil: Der Kunde muss nicht mehr in ein dunkles Studio, sondern kann nun ganz dezent alle Fantasien im Hotel oder bei sich zu Hause erleben. Immer mehr nehmen das für sich in Anspruch. Die Damen vom Escort Service bringen dazu alle Utensilien ganz diskret mit. Wenn sie vor der Tür stehen, fällt der Wunsch nach dem bizarren gar nicht auf. Sie wirken wie eine Frau von Welt. Was tatsächlich gewünscht wird, zeigt sich erst, wenn die Tür wieder geschlossen wird.

Golden Shower und die Fesseln

Auffallend oft geht es dabei vor allem um 2 Fantasien. Piss und Fesselspiele. Letzteres wird immer öfters beim Escort Service gebucht. Allerdings muss hier ein gewisses Grundvertrauen bestehen. Fesselspiele (Frau ist gefesselt) sind manchmal nur eingeschränkt möglich oder wenn man sich kennt. Die Gefahr, der er das Ausnutzen könnte und so seinen Willen auf Verkehr ohne Kondom ausübt, ist bei unbekannten Kunden oft zu groß.

Die andere Fantasie „Piss“ oder auch Golden Shower genannt, wird ebenfalls gerne beim Escort Service nachgefragt. Viele Männer begeben sich dafür gerne in die devote Haltung und lassen sich von der Dame anpissen. Einige reiben die Frau danach damit ein und genießen das weitere –zunächst orale- Spiel. Vielfach wenden die Frauen dafür einen einfachen Trick an. Damit sie nicht erst unzählige Flaschen Wasser vor dem Termin trinken müssen, füllen sie vor dem Spiel die Flüssigkeit in die Vagina ein. Das hat den Vorteil, dass es besser schmeckt und die Fantasie kein Zeitlimit kennt. Fast alle Damen bieten das im Escort Service mittlerweile sehr diskret mit an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.