Telefonerotik macht an

Telefon-sex

Heiße Telefonerotik mit einem noch heißeren Partner ist der Traum vieler Männer aber auch Frauen. Endlich können einmal die Scheuklappen fallen gelassen werden. Ganz unverblümt und nach der eigenen Fantasie kann die Telefonerotik gestaltet werden. Grenzen gibt es kaum. Vor allem Männer lieben die Erotik am Telefon, die fast immer auch am Ende zu einem Höhepunkt führt. Es ist ein Spiel zwischen Offenen Worten, die so in der Regel bei einem direkten Zusammensein gar nicht möglich sind und der gedanklichen Fantasie. Am Ende steht meistens ein ungeahnter Höhepunkt, der sich immer ständig wiederholen lässt. Das Ausleben der Fantasie ist ein besonderer Fokus. Oft sind es Gedanken und Vorstellungen, die in einer Beziehung nie so richtig ausgesprochen werden. Viel zu groß ist die Scham dabei, der andere könnte es ablehnen oder nicht verstehen. Bei der Telefonerotik oder besser beim Telefonsex wird aber jede Fantasie, alleine durch die Gedanken und die sexy Stimme der Partnerin zu einem real-fassbaren Erlebnis, das antörnt und eigentlich alle Männer richtig „geil“ machen kann.

Sexy Frauen bei der Telefonerotik

Heiß, sexy und tabulos geht es am Telefon zu. Grenzen gibt es häufig nicht. Vom soften Erlebnis mit Umarmungen und wilden Küssen, bis hin zum leidenschaftlichen Sex oder dem zügellosen Ausleben sexueller Fantasien (Rollenspiele, SM, BDSM) reicht das Angebot.- Doch es muss nicht immer gleich direkt zum Sex geben. Immer mehr Männer nutzen die Telefonerotik auch dazu, um mit einer Frau einfach nur sprechen zu können und diese Zeit mit ein wenig Erotik zu kombinieren. Was häufig versuchsweise an einem Abend beginnt und aus einem nebensächlichen Telefon entsteht, wird schnell zu einer leidenschaftlichen Sucht. Schnell begleitet die Telefonerotik auch in der Mittagspause oder am Morgen nach dem Aufstehen. Süßer und motivierter könnte der Tag kaum beginnen als auch enden.

Für die Frauen am anderen Ende ist die Erotik am Telefon ebenso eine tolle Möglichkeit, um Lust und sexuelle Fantasien völlig ungezwungen ausleben zu können. Das funktioniert am einfachsten, wenn beide sich nicht kennen. Paare, die sich bereits seit längeren kennen, haben jedoch immer eine Hemmschwelle. Das ist zugleich oftmals der Grund, warum nach einigen Jahren in einer festen Beziehung einfach die Luft raus ist.

Nur hören, nicht anfassen

… kann zu sinnlichsten Erotik überhaupt werden. Die Atmosphäre dabei muss natürlich stimmen. Im Bett oder auf dem gemütlichen Sofa sollte Mann ungestört sein. Alles sollte ruhig sein und keinesfalls sollte die Gefahr bestehen, dass plötzlich der Paketbote ein anderer durch ein zu heftiges Türklingeln andere Heftigkeiten unterbricht. Ist alles wie gewünscht, kann das prickelnde Erlebnis mit dem Partner am anderen Ende beginnen. Heute bietet der Telefonsex mit einer süßen Frau eine vollkommen anonyme Möglichkeit für neue Kontakte und ungeahnte sexuelle Erlebnisse. Sicherlich fällt dafür eine Gebühr an, im Gegensatz zu früher aber keinem Vermögen mehr. Heute steht Genuss, Hingabe und ein unvergessliches Erlebnis am Ende im Vordergrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.