Escort Tagebuch Miriam 10

Eingezahlt. Liebes Finanzamt, Eurer Geld ist unterwegs. Unglaublich, was man bezahlen muss. Wofür eigentlich? Wenn ich jetzt besser verdienen sollte, muss ich sogar noch mehr bezahlen. Aber warum eigentlich???? Naja, es gibt Fragen, die stellt man lieber nicht. So nun liebes Telefon klingle. Hex, Hex Summe endlich wieder! Verflixt und zugenäht. Es ist wieder der Teufel drin. Keiner ruft an und ich sitze hier und warte und warte. Nebenbei habe ich mir eine DVD reingelegt und mache Fitnessübungen. Meine Beine müssen auch weiterhin schlank sein und mein Po knackig und doch soft. Gar nicht einmal so einfach. Mein Briefkasten quillt erneut über von all den Angeboten aus dem Schnellrestaurant. Mein Nachbar schaut mich knurrig wie immer an. Dabei denke ich manchmal, dass er mich auf 6Today gesehen haben könnte. Aber nein, er hat kein Internet. Und da kommt auch Mister Spacey. So nenne ich meinen Nachbarn über mir. Ein netter älterer Herr. Ich schätze so um die 60 Jahre. Dünn und jeden Morgen geht er mit einem gelben Bademantel bekleidet draußen auf die Straße, um seinen Müll zu entsorgen. Das ist mir ja schon peinlich, aber ich frage mich wirklich, ob er etwas unter dem Bademantel trägt.

Altersgrenze Escort

Ab 55 Jahre ist bei mir auch Schluss. Kunden, die darüber liegen, begleite ich nicht. Warum? Das Alter spielt keine so große Rolle. Aber viele Männer haben dann Probleme mit ihrer Haut. Verhornungen an Füßen, und sonstigen Stellen machen beim Sex nicht wirklich Spaß. Dann spürt man plötzlich, dass irgendwann etwas an der eigenen Haut scheuert. Vielleicht ist es aber auch der offene Gedanke, das auch ich einmal so aussehen werde. Ein Gedanke, den ich mir nicht vorstellen kann und möchte. Ich lebe jetzt. In meinem Escort in Köln. Und das soll erst einmal so bleiben. Männer kommt, wo seit ihr. Ich habe Lust, bin jung und offen für vieles. Und ich bin wirklich verdammt gut! Ach ja, der Mann sollte natürlich schon ein gewisses Mindestalter sein. Herren unter 25 sind meistens wenig kultiviert und noch nicht reif. Deswegen gilt bei mir das schönste Alter von 30 – 45 Jahren. Hier habe ich die besten Erfahrungen machen können im Escort.

Aber auch Frauen sind ab und zu toll. Erst vor 4 oder 5 Wochen hatte ich mich mit meiner Freundin getroffen. Ihr Freund hatte sie verlassen. Um sie trösten, trafen wir uns bei mir. Ein richtiger Weiberabend. Wir kochten und vergnügten uns. Und irgendwann landeten wir im Bett. Für sie war es das erste Mal. Aber sie fand schnell gefallen daran. Gelegentlich treffen wir uns nun manchmal in der Nacht. Das geht recht spontan. Wenn wir beide Lust haben und alleine sind und uns die Lust überkommt …

Bald mehr von Miriam aus Ihrem Escort Köln!

Fotograf: Sean Mcgrath / piqs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.