Messe Düsseldorf und die große Nachfrage

Düsseldorf ist die bekannteste Messestadt in Deutschland. Jedes Jahr finden zahlreiche Messen statt. Die Besucher und Aussteller kommen aus allen Ländern der Welt. Sie alle suchen aber auch nach dem Besuch (oder gerade für den Besuch) eine charmante Begleitung mit dem gewissen Etwas. Für genau diesen Punkt kommt der Escort in Frage, der mit attraktiven und kultivierten Damen wirbt.

Diese stehen natürlich nicht nur zur Messezeit in Düsseldorf zur Verfügung. Doch gerade zu diesen Zeiten, sind die meisten Agenturen häufig ausgebucht. Was Sie als Kunde unbedingt dabei beachten sollten, haben wir einmal nachfolgend zusammengefasst.

Anreise zur Messe und die Buchung im Escort

In Düsseldorf gibt es zahlreiche Messen. Besonders bekannt in diesem Zusammenhang ist die Internationale Bootsausstellung. Ein Highlight für die Escort Damen, die während der gesamten Messe Zeit ausgebucht sind. Die Bootsausstellung mit internationalen Gästen und vielen Scheichs findet fast immer auf Anfang eines neuen Jahres statt (meistens Januar). Wer beim Escort in Düsseldorf direkt eine Dame als Begleitung bucht, bekommt nicht nur Charme, Niveau, sondern auch Diskretion geboten. Der große Vorteil bei Begleitdamen: Die Frauen können zu Geliebten auf Zeit werden, sich als Sekretärin; Ehefrau, Geschäftspartnerin oder was auch immer ausgeben. So können Sie für jeden Termin immer passend variieren.

Die erste Messe fand in Düsseldorf bereits im Jahr 1811, damals noch im Saal der alten Regierungskanzlei, statt. Schon 1926 reisten mehr als 7,5 Millionen Besucher zu den Messen. Heute stehen Hallen von 4.000 – 25.000 m² für alle möglichen Messen zur Verfügung. Insgesamt verfügt die Stadt dafür über eine Fläche von 300.000 m². Das Messegelände ist insgesamt 100 Hektar groß. Zu den großen Messen sind die meistens Girls beim Escort gnadenlos ausgebucht. Viele Agenturen kooperieren mit denen anderer Städte, um die Nachfrage erfüllen zu können.

Frühzeitig buchen

Wenn Sie bereits ausreichend früh Bescheid wissen, dass Sie eine Messe in Düsseldorf besuchen wollen, sollten Sie entsprechend früh ebenfalls eine Escort Dame anfragen. Die Vorreservierungen kommen heute immer früher. Generell tun sich viele Männer aber schwer damit, Wochen oder Monate im Voraus eine Dame für die Begleitung auszuwählen. Die Geschmäcker wechseln oft und so richtig festlegen möchte sich eigentlich niemand so früh. In diesem Fall gibt es eine schöne Alternative, sofern Sie nicht zu sehr auf ein festes Budget schauen. Schauen Sie einfach in den umliegenden Städten bei den Escort Agenturen auf deren Internetseiten nach. Die meisten Damen reisen auch gerne von weiter an. In der Regel erfolgt zwar ein kleiner Aufschlag für die Anreise, bei längeren Terminen lohnt sich das aber durchaus. Der Vorteil hierbei: Sie müssen sich nicht frühzeitig entscheiden und können die Entscheidung in aller Ruhe noch vor dem Messetermin erfolgen.

Nicht nur für die Messe

Die Escort Damen in Düsseldorf oder anderswo stehen natürlich nicht nur für die Messezeit zur Verfügung. Sondern sorgen auch danach für Entspannung. Besonders gerne in der Nacht. Eine tolle Kombination, die schnell von Stress und Hektik ablenkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.