Magazin

Sex während der Periode

Geiler Sex während der Periode - Sex Wiki

Beginnen wir diesen Artikel damit, dass es nichts Schlimmes ist, während deiner Periode Sex zu haben, und dass Periodenblut nicht „schmutzig“ oder „eklig“ ist. Nachdem wir das nun geklärt haben, kann Sex während der Periode sogar richtig Spaß machen. Die Hormone wirken anders, andere Körperteile sind empfindlicher und es gibt eine zusätzliche natürliche Gleitfähigkeit. Sex während der Menstruation kann sogar helfen, Krämpfe zu lindern!

Tipps für Sex während der Periode

Wenn du darüber nachdenkst, während deiner Periode Sex zu haben (was du zumindest einmal ausprobieren solltest), haben wir ein paar Tipps für dich, damit du es immer wieder tun willst.  Im Folgenden findest du Tipps für Sex während deiner Periode.

1. Fang leichter an

Die Menstruationsblutung kann zwischen leichten Tagen, Schmierblutungen und starken Tagen variieren. Es ist eine gute Idee, mit einem leichten Tag oder einem Tag mit Schmierblutungen zu beginnen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, bevor du zu einem stärkeren Tag übergehst. Eigentlich blutest du während deines Zyklus gar nicht so viel, deshalb wirst du vielleicht überrascht sein, wie wenig du beim Geschlechtsverkehr blutest – sogar noch weniger, wenn du es an einem leichten Tag versuchst.

2. Dunkles Handtuch

Ein dunkles Handtuch ist das ultimative Periodensex-Accessoire. Es ist zwar nicht besonders sexy, ein Handtuch zu nehmen und es auf das Bett/ die Couch etc. zu legen, aber es erleichtert dir die Arbeit und das Aufräumen. Du musst dir keine Sorgen machen, dass Blut auf die schönen Laken oder Kissen kommt – du legst einfach ein Handtuch hin und wirfst es danach in die Wäsche. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du gar kein Blut darauf bekommst – es ist nur für den Fall der Fälle da.

Sex während der Periode im Sexfilm:

3. Sex in der Dusche

Wenn du keine Lust auf das Handtuch-Accessoire hast, dann spring unter die Dusche! Das Wasser wäscht alles sichtbare Blut weg, so dass du es gar nicht erst sehen musst.

4. Vorher trotzdem duschen

Apropos duschen – es kann eine gute Idee sein, zu duschen, bevor du während deiner Periode Sex hast. Wenn du Binden oder Einlagen trägst, ist eine Dusche eine gute Idee, um alle Blutrückstände zu entfernen. Wenn du den ganzen Tag mit Binden herumgelaufen bist, kann es dich beruhigen, wenn du dich kurz frisch machst.

5. Tampon-Strategie

Wenn du Tampons verwendest, ist es ideal, den Tampon so kurz vor dem Geschlechtsakt wie möglich zu entfernen. Natürlich musst du das nicht tun, aber wenn du dir Sorgen machst, dass viel Blut fließt, kann das Entfernen des Tampons kurz vor der Penetration helfen, sichtbares Blut zu reduzieren. Du kannst den Tampon auch während des Vorspiels oder anderer sexueller Handlungen drin lassen, wenn du willst. (Wenn dein Partner es nicht erträgt, den Tamponfaden zu sehen, ist die Lösung, dass du dir einen anderen Partner suchst).

6. Benutze ein Kondom

Auch wenn du aktiv menstruierst, kannst du dich mit Geschlechtskrankheiten anstecken (oder diese verbreiten) und es besteht immer noch das Risiko, schwanger zu werden (vor allem, weil Spermien mehrere Tage lang leben können). Deine Periode ist keine gültige Form der Geburtenkontrolle oder des Schutzes.

Kondome sind auch eine gute Möglichkeit, um zu vermeiden, dass Blut auf die Haut deines Partners gelangt. Sie sind zwar nicht narrensicher, aber sie helfen, wenn du zimperlich bist, und machen die Reinigung sehr einfach.

7. Unbequeme Handlungen vermeiden

Dein Körper durchläuft während des Menstruationszyklus hormonelle Veränderungen, die zu Symptomen wie wunden oder geschwollenen Brüsten, Blähungen, empfindlichen Brustwarzen, empfindlichen Stellen usw. führen können. Ein sexueller Akt, den du vielleicht genießt, wenn du nicht menstruierst, kann unangenehm werden. Sprich mit deinem Partner darüber, damit ihr beide vermeiden könnt, etwas zu tun, das unangenehm oder schmerzhaft ist.

8. Benutze eine Menstruationsscheibe

Es gibt Menstruationsscheiben und -becher, die du einführen kannst, um sichtbares Blut während der Penetration zu verhindern. Du kannst sie vorher einführen und bei der Penetration so vorgehen, als würdest du nicht aktiv menstruieren. Lies dir die Anleitung genau durch, damit du sie richtig einführen und entfernen kannst.

9. Vorbereitet sein

Stelle sicher, dass du ein Feuchttuch, einen feuchten Waschlappen oder Toilettenpapier in Reichweite hast, für den Fall, dass Blut auf deine Hand kommt oder du ein blutverschmiertes Kondom abziehen willst. Es ist besser, vorbereitet zu sein und etwas in der Nähe zu haben, als festzustellen, dass du irgendwie den Weg zum Waschraum finden musst. Du kannst das Handtuch benutzen, das du auf das Bett gelegt hast, aber überlege dir das vorher.

Es gibt eine ganze Reihe von Vorteilen, wenn du während deiner Periode Sex hast. Diese Liste soll dich nicht abschrecken, sondern dazu beitragen, dass der Sex während der Periode eine angenehme und lustvolle Erfahrung wird. Wenn du weitere Tipps hast, lass es uns wissen!

Hat Dir der Artikel gefallen?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.