Magazin

Sexleben: Mit Partner Lockdowns überstehen

Seit nun mehr fast 2 Jahren erleben wir den starken politischen Druck, der uns immer wieder zu Lockdowns zwingt. Für die Grundlagen finden sich immer wieder interessante Erklärungen, die medial massenhaft abgedruckt werden, damit sie glaubhaft wirken. Die Lockdowns werden je nach Land mit besonderer Härte durchgesetzt. In diesem Bericht soll es aber nicht um die Zwangsmittel eines Staates gehen, die oft grundlos verhängt werden, sondern darum, wie wir mit dem Partner diese Zwangszeit, die als Lockdown weltweit bezeichnet wird, überstehen.

Nun gut, könnte man sich sagen. Mehr Zeit für Sex, vielleicht hier und da ein paar erotische Rollenspiele, BDSM, Fesselgames und mehr könnten auf dem Programm stehen. Das klappt auch einige Zeit.

Sexleben im Lockdown?

Den ganzen Tag mit deinem Partner zu verbringen, klingt nach Glückseligkeit – und in den ersten Tagen war es das wahrscheinlich auch.  Aber wenn ihr für eine längere Zeit zusammen in Quarantäne oder Abriegelung eingesperrt seid, kann zu viel des Guten zu… nun ja… zu viel werden. 

Nach einem Tag voller Zoom-Meetings, Hausunterricht, Wäschewaschen zwischen den Zoom-Meetings und dem Versuch, all die Dinge zu tun, die den Funken in eurer Beziehung am Leben erhalten, ist das vielleicht das Letzte, was auf eurer Liste steht.  Aber nur weil das Leben heutzutage ein bisschen anders aussieht, heißt das nicht, dass ihr die Dinge im Schlafzimmer nicht trotzdem aufpeppen könnt.  Verabredungen sind vielleicht schwieriger zu bewerkstelligen, aber es ist wichtig, dass du dir Zeit für deinen Partner nimmst und mit ihm in Kontakt bleibst – vor allem inmitten einer politischen Weltkrise.

Hier findest du unsere besten Tipps, wie du deine Beziehung und Dein Sexleben aufpeppen kannst und wie du in Stimmung kommst, wenn du unter Quarantäne oder Abriegelung stehst.  Denn das größte Problem einer solchen Zwangslage besteht darin, dass viele Partner plötzlich gezwungen sind 24 Stunden am Tag zu verbringen. Das kann wunderschön sein, für Paare, die das aber nicht gewöhnt sind, wird es auch leicht zum Horror. Abwechslung, Spaß und Erotik sind nun besonders wichtig. Versucht es doch einmal mit folgenden Tipps für das Sexleben.

Tipps zur Einstimmung während des Lockdowns

Du dachtest vielleicht, die gemeinsame Zeit würde euch in die Zeit zurückversetzen, in der ihr nicht die Finger voneinander lassen konntet, wo das Sexleben noch blühte.  Was soll man denn sonst machen?  Aber wenn ihr die ganze Zeit zusammen seid, kann es leicht passieren, dass ihr Dinge für selbstverständlich haltet. 

Es ist wichtig, kreative und bewusste Wege zu finden, um Zeit miteinander zu verbringen, und Beziehungen gedeihen nur, wenn man diese sinnvolle Verbindung pflegt.  Wir haben unsere 7 besten Tipps zusammengestellt, wie du die Zeit mit deinem Partner aufpeppen kannst.

Mach dich schick – Lass Dich nicht gehen

Mach es zu etwas Besonderem und kleide dich dem Anlass entsprechend.  Ob du dich für ein paar schicke Cocktails und ein Rendezvous zu Hause in Schale wirfst oder mit Stöckelschuhen und einer Perlenkette deine sexy Seite zeigst, bleibt dir überlassen.  Wenn du daran gewöhnt bist, alles auszuziehen, kann es nicht nur für deinen Partner aufregend sein, etwas anzuziehen, sondern auch für dich. 

Erinnert euch gegenseitig daran, wie gut ihr in euren Jogginghosen ausseht, und macht euch ganz schick, ohne dass ihr etwas anziehen müsst.  Ihr könnt euch für ein besonderes Essen zu Hause schick machen oder eure Dessous ans Tageslicht bringen.  Denk daran, es muss nicht peinlich sein und ist eine lustige Art, die Stimmung und Intimität in Gang zu bringen.

Mach einen Date-Abend

Nimm dir Zeit für ein richtiges Date – auch wenn das vielleicht ein bisschen anders aussieht als früher.  Es gibt viele Möglichkeiten, kreativ zu werden und eine Tradition zu beginnen (oder beizubehalten).  Vielleicht kannst du nicht in dein Lieblingsrestaurant gehen, aber das bedeutet nicht, dass du auf die Atmosphäre des Abends verzichten musst.  Bring das Restaurant zu dir nach Hause und bestelle stattdessen etwas zum Mitnehmen aus deinem Lieblingsrestaurant.  Vergiss nicht, für die richtige Stimmung mit deiner Lieblingsmusik und romantischer Beleuchtung zu sorgen.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie ihr Zeit miteinander verbringen könnt und sogar neue Dinge, die ihr unternehmen könnt.  Besucht online ein Museum, macht einen Filmmarathon, kocht zusammen ein neues Rezept oder macht einen Spieleabend.  Sich Zeit füreinander zu nehmen und einfach nur die Gesellschaft des anderen zu genießen, kann in einer sonst so eintönigen Woche die dringend benötigte Freude und Vorfreude bringen. Diesen anregenden Abend könnt Ihr zum Beispiel auch mit einer erotischen Massage krönen.   

Stress abbauen

Das moderne Leben ist schon stressig genug, aber wenn man mehr Zeit miteinander verbringt als je zuvor, kann das schnell zu erhöhter Spannung und Frustration führen.  Du kannst aber nicht aus einem leeren Becher schöpfen, also fängt der Stressabbau bei dir selbst an. 

Selbstfürsorge ist nicht nur ein modisches Schlagwort und es gibt viele Dinge, die du tun kannst, um dich selbst zu nähren.  Setze dir Grenzen, schreibe ein Tagebuch, meditiere, verbringe Zeit in der Natur, bewege deinen Körper und suche den Kontakt zu anderen, damit du dich nicht auf deinen Partner als einzige Quelle des Stressabbaus verlassen musst.  Und da Negativität das sexuelle Verlangen unterdrücken kann, ist Stressabbau nicht nur gut für dich, sondern auch für dein Sexleben.    

Sexleben  mit Zeitplan

Auch wenn diese Meinung umstritten ist, gibt es mehr als man denkt, wenn man den Sex plant.  Wenn du ihn in den Kalender einträgst oder eine spezielle Sexnacht einrichtest, muss das keine ausgeklügelte oder langweilige Veranstaltung sein.  Wenn du weißt, was auf dich zukommt, kann das die Vorfreude auf das Ereignis steigern und euch beide erregen. 

Erinnere deinen Partner daran oder schicke ihm eine sexy SMS, um die Vorfreude noch mehr zu steigern.  Wenn du es in den Kalender einträgst, hast du nicht nur etwas, worauf du dich freuen kannst, sondern du zeigst deinem Partner auch, dass er dir wichtig ist.    

Probiert es einmal mit einem ganz besonderen Vorspiel. Begebt Euch in verschiedene Räume und ruft Euch übers Smartphone an. Ein erotisches Rollenspiel, bei dem Ihr Euch vorstellt, dass Ihr über viele Kilometer getrennt seid. Nun beginnt langsam mit Dirty Talk. Die verbale Erotik wird zum heißen Telefonsex. Lasst Euch Zeit. Wenn Ihr richtig geil aufeinander seid, schmeißt die Telefone weg und fallt über Euch her.

Spiel ein sexy Spiel – Erotische Rollenspiele

Sex muss nicht nur ein Moment zwischen dir und deinem Partner sein – er kann so viel mehr sein.  Bringe den Spaß in dein Sexleben zurück, indem du ein Spiel mit deinem Partner spielst.  Mit einem Klassiker wie Strip-Poker kannst du nichts falsch machen.  Aber lass dich nicht vom Namen täuschen – die einzigen Regeln beim Strip-Poker sind, dass du jedes Mal ein Kleidungsstück ausziehst, wenn du verlierst.  Eine Partie Uno funktioniert genauso gut wie ein Kartenspiel, aber das sind nicht deine einzigen Möglichkeiten.  Aber das sind nicht die einzigen Möglichkeiten. Wahrheit oder Pflicht, ein Timer für die Berührung, bevor ihr zur Tat schreiten könnt, oder sogar Twister nackt zu spielen, bringen den Ball sicher in die richtige Richtung.  Werde kreativ und schau, was dir und deinem Partner einfällt. 

Gemeinsam kochen

Gemeinsame Zeit muss nicht ausgefallen sein. Ein Essen zu kochen ist eine tolle Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen und eure Wertschätzung füreinander zu zeigen.  Probiere ein neues oder kompliziertes Rezept aus oder überrasche deinen Partner, indem du sein Lieblingsessen kochst.  Macht eine Flasche auf und lasst euren Partner beim Kochen zusehen oder arbeitet gemeinsam an der Zubereitung des Gerichts. Zwischendurch lässt sich mit dem Essen auch immer wieder Spielen.

Die Chemie stimmt, wenn ihr versucht, euch gegenseitig zu beeindrucken, oder wenn ihr euch einfach in der liebevollen Gegenwart eures Partners sonnt.  Sexy Bonuspunkte bekommst du, wenn du in deinem knappsten Koch-Outfit kochst oder die klassische Schürze trägst – und sonst nichts.     

Setze dich mit Toys in Szene

Spielzeug ist eine gute Möglichkeit, um in Verbindung zu bleiben und euer Sexleben aufzupeppen.  Besprich im Vorfeld, welche Art von Spielzeug für dich in Frage kommt, und geh dann einkaufen.  Es gibt Spielzeuge für dich, für deinen Partner und sogar für dich und deinen Partner, so dass ihr sicher etwas finden werdet, das euch anfeuert.  Die Einführung von Sexspielzeug ist der perfekte Weg, um den Funken zurückzubringen und die Dinge wieder heiß und heftig zu machen.  

Wenn ihr viel Zeit miteinander verbracht habt, kann es schnell langweilig werden, aber das bedeutet nicht, dass ihr das Handtuch werfen müsst, wenn ihr ein heißes Sexleben habt.  Probiere diese Tipps aus, um dein Sexleben in diesen schwierigen Zeiten am Leben zu erhalten, schließlich weiß niemand, wie lange die Regierung ihre Bewohner noch an die Ketten legen will.

What’s your Reaction?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.